Endodontie Düsseltal - Zahnarzt Düsseldorf– Hunselar + Partner
2230
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2230,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

Ihre Zahnärzte in Düsseldorf

Endodontie

Die Endodontie stellt einen unserer Schwerpunkte dar. Hierbei geht es um die Vorbeugung und vor allem die Behandlung innerer Erkrankungen der Zähne – vom Zahnmark (Pulpa) über den Wurzelkanal und die Wurzelspitze bis hin zum benachbarten Gewebe.

Wenn ein Zahn zum Beispiel angegriffen ist und Kariesbakterien in das Innere vorgedrungen sind, kann daraus eine Entzündung entstehen. In den meisten Fällen verursacht dieser Befund starke pulsierende Zahnschmerzen – charakteristisch als Nacht- und Ruheschmerz, aber auch bei Wärme und Kaubelastung. Auch Schwellungen an Wange und Kiefer können auftreten. Oft breiten sich die Schmerzen auch in den gesamten Kopf aus, besonders in die Ohrregion.

Umso wichtiger ist es, den Zahn schnell zu behandeln, damit es nicht zu größeren Schäden kommt. Dies geschieht durch eine Wurzelbehandlung.
Übrigens: Diese Therapie ist der einzige Weg, einen Zahn mit einem entzündeten Inneren zu retten.

Das bedeutet: Ziel der Behandlungen aus dem Bereich der Endodontie ist es, einen natürlichen Zahn zu erhalten und somit die natürliche Kaufunktion zu gewährleisten

Endodontie Düsseltal

Wurzelbehandlung

Therapie in 4 Schritten

Um unseren Patienten bestmögliche Ergebnisse und damit eine schnelle Genesung bieten zu können, setzen wir auf das unkomplizierte und strahlungsarme digitale Röntgenverfahren. Zudem nutzen wir für die optimale Sicht, standardisiert für alle Eingriffe, eine hochauflösende Lupenbrille. Sie ermöglicht uns, selbst feinste Strukturen von Zähnen und Zahnfleisch zu erkennen. So können wir besonders sorgfältig und gewebeschonend vorgehen. Sie profitieren hiervon durch weniger Begleiterscheinungen und oftmals sogar von einer schnelleren Heilung.

Schritt 1: Vorbereiten und Isolieren des erkrankten Zahns

Mit dem sogenannten Kofferdam (einem speziellen Gummituch) isolieren wir den Zahn vom restlichen Mundraum, um ihn vor Bakterien aus dem Speichel zu schützen und das Sichtfeld zu verbessern.

Schritt 2: Aufbereitung

Wir eröffnen minimalinvasiv und schonend den Zahn und tragen die entzündeten Bestandteile der Wurzelkanalwand mit speziellen Instrumenten ab. Dann bringen wir eine desinfizierende Spüllösung ein, die per Ultraschall verteilt und aktiviert wird. Damit können wir die behandelte Region bis in die grazilsten Verästelungen der Wurzelkanäle sorgfältig reinigen.

Schritt 3: Versiegelung

Im Anschluss an die gründliche Reinigung und Desinfektion des Wurzelkanalsystems versiegeln wir die Wurzelkanäle. Zusätzlich versiegeln wir die Kanaleingänge mit einem Hochleistungskunststoff speichel- und bakteriendicht. So sichern wir das entzündungsfreie Ergebnis ideal.

Schritt 4: Stabilisierung des Zahns

Ein Zahn, der eine Wurzelbehandlung erhalten hat, kann dazu neigen zu brechen. Um ihm die nötige Kraft und Stabilität zu geben, versorgen wir ihn – wenn nötig – z. B. mit einer Teilkrone oder Krone. Dies wird individuell nach Abschluss der Wurzelbehandlung und Entzündungsfreiheit mit Ihnen besprochen.

Im Fall des Falles

Revisionsbehandlung oder Wurzelspitzenresektion

Bereitet Ihnen ein bereits vor Jahren oder Jahrzehnten wurzelbehandelter Zahn Beschwerden? In solchen Fällen begutachten wir die durchgeführte Wurzelbehandlung und klären Sie über die beiden folgenden Möglichkeiten auf.

Revisionsbehandlung

Aufgrund unserer modernsten Methoden besteht die Möglichkeit, eine alte Wurzelbehandlung schonend zu entfernen und nach den heutigen Standards zu erneuern. In sehr vielen Fällen können wir damit eine komplette Entzündungsfreiheit erzeugen, ohne den Zahn chirurgisch behandeln zu müssen.

Wurzelspitzenresektion

In seltenen Fällen kann sich eine Wurzel auch nach ideal durchgeführter Wurzelbehandlung nicht erholen, da sich die Entzündung chronisch um die Wurzelspitze gelegt hat. Dann kann eine Wurzelspitzenresektion notwendig werden. Hierbei wird die Wurzelspitze operativ entfernt.

Es handelt sich hierbei um individuell zu besprechende Fälle, für die wir uns zusammen mit unseren Patienten ausgiebig Zeit nehmen.

Ihre Experten für Endodontie in Düsseldorf:

Hunselar + Partner – Zahnärzte am Zoo

Wir sind spezialisiert auf hochwertige und effektive endodontische Behandlungen. Zahnarzt und Inhaber Nils Hunselar konnte auf diesem Gebiet durch diverse Fortbildungen und jahrelange Behandlungen nach neuestem Stand der Technik viel Erfahrung sammeln. Er erhielt bereits während seines Studiums die Auszeichnung „Goldene Hedström-Feile“ für besondere Leistungen im Bereich der Endodontie.

Auf jameda, Deutschlands größtem Arzt-Patienten-Portal, wurde im Experten-Ratgeber ein von ihm verfasster Fachartikel über die Wurzelkanalbehandlung veröffentlicht: Die Wurzelkanalbehandlung – Schritt für Schritt zum Erfolg“ 

Endodontologen
in und um Berlin auf jameda

Terminanfrage

Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefonnr.
Ihr Wunschtermin
Wochentag
Uhrzeit
Behandlung
Ihre Nachricht

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

*Pflichtfelder